Versteckte Inflation: Verbraucherzentrale über kleinere Packungen zum gleichen Preis

STAND
AUTOR/IN
Andreas Herrler im Gespräch mit Armin Valet

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Eine Woche der Preissenkungen geht zu Ende. Mit der Senkung der Mineralölsteuer und dem 9-Euro-Ticket ist einiges günstiger geworden. Aber trotzdem ist die Inflation weiter hoch, und auch viele Lebensmittel werden teurer und teurer. Einige Hersteller ändern zudem still und heimlich die Füllmengen. Packungen haben weniger Inhalt, werden aber weiter zum selben Preis verkauft. Armin Valet von der Verbraucherzentrale Hamburg sammelt solche versteckten Preiserhöhungen. Im Interview mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler hat er berichtet, welche Hinweise es auf diese Mogeleien gibt.

STAND
AUTOR/IN
Andreas Herrler im Gespräch mit Armin Valet