US-Midterms und junge Wähler: "Diesmal wollen alle wählen gehen!"

STAND
AUTOR/IN
Jenny Beyen

Audio herunterladen (3,7 MB | MP3)

In den USA sind Zwischenwahlen – die sogenannten Midterms. Das gesamte Repräsentantenhaus und ein Drittel des Senats und dazu noch viele Gouverneure werden neu gewählt. "Normalerweise interessieren die Midterms auf dem Campus nicht besonders", sagt David Coury in SWR Aktuell. Coury ist Deutsch-Professor an der University of Wisconsin in Green Bay. Der Bundesstaat Wisconsin gilt als "Swing State", das heißt, er ist mal mehrheitlich demokratisch, mal mehrheitlich republikanisch. Diesmal sei die Stimmung unter den Studierenden aber anders, betont Coury: "Ich habe mit meinen Studenten gesprochen und in einem Seminar haben alle gesagt, dass sie wählen werden." Welche Themen die jungen Wähler besonders bewegen, darüber hat Professor David Coury mit SWR Aktuell-Moderatorin Jenny Beyen gesprochen.

STAND
AUTOR/IN
Jenny Beyen