Ukrainische Kinder im Internat in St. Blasien: "Der Unterricht hat anfangs teils mit Händen und Füßen stattgefunden"

Stand
AUTOR/IN
Florian Rudolph

Audio herunterladen (4,5 MB | MP3)

Das Internatsgymnasium von St. Blasien im Südschwarzwald hat vor fast anderthalb Jahren, zu Beginn des Krieges in der Ukraine, rund 50 Schülerinnen und Schüler aus dem Land aufgenommen. SWR Aktuell-Moderator Florian Rudolph hat bei Kollegdirektor Pater Hans-Martin Rieder nachgefragt, wie gut sich die Kinder und Jugendlichen eingelebt haben. Im Gespräch berichtet er, wie der Unterricht mit teils so verschiedenen Kulturen an der Jesuitenschule klappt.

Stand
AUTOR/IN
Florian Rudolph