Ukraine-Krieg: Hilfe für die Flüchtlinge

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,4 MB | MP3)

In der Ukraine wird die Lage für die Menschen immer verzweifelter. Hundertausende packen daher ihre Sachen und versuchen, vor Krieg und Gewalt zu fliehen. Viele Hilfsorganisationen haben schon Einsatzkräfte in die Ukraine oder an die Grenzen der ukrainischen Anrainerstaaten wie zum Beispiel Polen, Rumänien oder Ungarn geschickt. Dort wollen sie die Flüchtlinge in Empfang nehmen. Pavlo Titko leitet die Malteser-Flüchtlings-Hilfe in Lemberg, im Westen der Ukraine, etwa 70 Kilometer von der polnischen Grenze entfernt. Heute früh hat er im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Jonathan Hadem de Lage geschildert.

STAND
AUTOR/IN