STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (13 MB | MP3)

Auch am zweiten Tag der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen bleibt die Lage dramatisch. Die Zahl der Toten steigt. In NRW läuft die Rurtalsperre über. Die Städte Düren und Jülich sind in Gefahr.
Auch wenn US-Präsident im Ton diplomatischer ist als sein Vorgänger Trump: Was die umstrittene deutsch-russische Gaspipeline Nordstream angeht, gibt es weiter keine Einigung. Das wurde beim Abschiedsbesuch von Kanzlerin Merkel in Washington deutlich.

STAND
AUTOR/IN