Südtirol – und die Sorge vor neuen Spannungen mit Rom

STAND
AUTOR/IN
Gerhard Leitner

Audio herunterladen (17,7 MB | MP3)

Südtirol gilt heute als gelungenes Beispiel für ein Zusammenleben der Kulturen. Bleibt das auch unter der neuen rechtsgerichteten Regierung in Rom so? Den regierenden nationalistischen Fratelli d 'Italia waren die Tiroler Unabhängigkeitsbestrebungen schon immer ein Dorn im Auge.

STAND
AUTOR/IN
Gerhard Leitner