STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,1 MB | MP3)

Ewald Hommel, Arzt am Marienhospital in Stuttgart und Vize-Vorsitzender der Stuttgarter Ärzteschaft, schaut mit "sehr gemischten Gefühlen" auf das bevorstehende Osterfest in der Pandemie. Aufgrund der steigenden Infektionszahlen seien auch in seinem Krankenhaus "innerhalb kürzester Zeit zehn Patienten stationär und ein elfter auf Intensiv" dazugekommen. Noch sei die Lage auf seiner Intensivstation nicht kritisch, aber Hommel ist überzeugt: "Wir werden wahrscheinlich nicht um einen härteren Lockdown herumkommen." Warum er Schnelltests kritisch sieht, erklärt er im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Vanja Weingart.

STAND
AUTOR/IN