SWR-Bahn-Experte Kirchner (Foto: Imago, SWR, Montage: SWR)

Bauprojekt S21 SWR-Bahn-Experte: "Stuttgart 21 wurde einfach durchgeprügelt"

Genau 25 Jahre ist es her, dass das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 vorgestellt wurde. Doch bis heute ist es nicht fertig. Eröffnung: eher ungewiss. Bahn-Experte Harald Kirchner blickt zurück.

"Stuttgart 21 hat ein bisschen unser Verständnis von Demokratie gestört", sagt SWR-Bahn-Experte Harald Kirchner. Er meint damit vor allem diejenigen, die sich in den vergangenen Jahren kritisch mit dem Bauprojekt S21 auseinandergesetzt und geäußert hatten. "Diese Leute sind mit ihren rationalen Argumenten nie durchgekommen. Das Projekt wurde, auch aus politischen Gründen einfach durchgeprügelt." Kirchner beschäftigt sich von Anfang an mit dem Projekt und lebt in Stuttgart.

Die Zeiten ändern sich, die Meinungen der Entscheider auch

Inzwischen sagen einige Bahn-Vorsitzende, man hätte Stuttgart 21 besser nicht bauen sollen. "Das hat natürlich einen großen Nachhall in der Stadt hinterlassen und die Stadt maßgeblich verändert."

Offizielle Eröffnung von S21: Dezember 2025, vielleicht…

Offiziell gehe man jetzt davon aus, dass Stuttgart 21 im Dezember 2025 eröffnet wird. "Der Termin steht allerdings nur für eine Teileröffnung – weil es noch andere Projektteile gibt, von denen man noch nicht weiß, wann sie fertig sein werden."

"Sorgenkind" Stuttgarter Flughafen

Vor allem der Bauabschnitt am Stuttgarter Flughafen wird sich verzögern, sagte der Bahn-Experte. "Dort habe man umplanen müssen – weil die ursprüngliche Planung so miserabel war, dass man umplanen musste. Jetzt hat man noch nicht einmal eine Baugenehmigung am Flughafen."

Dies wiederum werde dazu führen, dass ein Teil der Strecken vom Hauptbahnhof in Stuttgart über Jahre hinweg abgekoppelt werde. Als Beispiel nennt er die Strecke Zürich - Stuttgart. "Da werden dann 10.000 Leute pro Tag in Vaihingen stranden."

Über die Kosten für Stuttgart 21 und die Gegner des Projekts äußert sich SWR-Bahn-Experte Harald Kirchner im Audio.

STAND