Steigender Gaspreis: Was bedeutet das für einzelne Haushalte?

STAND
AUTOR/IN
Andreas Herrler

Audio herunterladen (4,2 MB | MP3)

Der Gaspreis steigt und steigt und steigt. Es dürfte zu weiteren Turbulenzen am internationalen Markt kommen, denn der russische Staatskonzern Gazprom hat angekündigt, durch die Ostsee-Pipeline "Nord Stream 1" nur noch 20 Prozent der möglichen Menge zu liefern. Wir wissen also, dass wir noch mehr Gas einsparen müssen. Was wir allerdings noch nicht wissen ist, wie teuer die Gaskrise für jeden Einzelnen von uns wird. Über diese Situation hat SWR Aktuell-Moderator Andreas Herrler mit Saidi Sulilatu gesprochen. Er ist YouTuber beim Geldratgeber "Finanztip" und weiß natürlich auch nicht genau, wie sich die Preise entwickeln werden, aber er rät: Wo sich Geld sparen lässt, sollte man das Potenzial nutzen.

STAND
AUTOR/IN
Andreas Herrler