Sportmediziner: "Sport ist wie eine Mini-Impfung“

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,5 MB | MP3)

Seit der Corona-Pandemie bewegen sich die Menschen immer weniger. Der permanente Bewegungsmangel führe zu Krankheiten, Pflege- und im schlimmsten Fall auch zu Todesfällen, sagt der Sportmediziner Ingo Froböse. Er ist Professor für Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Petra Waldvogel fordert Froböse eine Kampagne für mehr Bewegung. Sport sei wie eine Mini-Impfung, deshalb müsse die Politik das Thema mehr in den Vordergrund rücken.

STAND
AUTOR/IN