STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,5 MB | MP3)

Sabrina Wetzel, die stellvertretende Vorsitzende des Bundeselternrats fordert mehr Geld für Eltern, die wegen Corona ihre Kinder zuhause betreuen müssen. Hier schließe sie sich der Forderung des DGB an, sagt Wetzel im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Petra Waldvogel. Die Zahlungen sollten auf mindestens 87 Prozent des Netto-Lohns erhöht werden. Außerdem brauche es endlich konkrete Pläne, wie es mit den Schulschließungen weitergehe. Es sei nicht zumutbar, sich immer von Woche zu Woche zu hangeln.

STAND
AUTOR/IN