RLP-Integrationsministerin Katharina Binz: Bildungsabschlüsse ukrainischer Flüchtlinge möglichst bald anerkennen

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,9 MB | MP3)

Die rheinland-pfälzische Integrationsministerin Katharina Binz (Bündnis 90/Die Grünen) hat erneut betont, wie wichtig es ist, ukrainische Flüchtlinge in den deutschen Arbeitsmarkt einzubinden.
Anlässlich der Integrationsminister-Konferenz in Hamburg sagte Binz SWR-Aktuell-Moderator Stefan Eich, neben der Betreuung durch die Jobcenter gehöre auch dazu, möglichst schnell ukrainische Schul- und Bildungsabschlüsse anzuerkennen.
"Das ist ein Thema, das in Deutschland doch noch etwas Bearbeitung braucht. Nur wenn die Menschen mit ihren Kompetenzen auf unserem Arbeitsmarkt wahrgenommen werden, gelangen sie an die Jobs, für die sie qualifiziert sind," so Binz in SWR Aktuell.

STAND
AUTOR/IN