STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,9 MB | MP3)

Wer in Kurzarbeit ist, zahlt weniger Rentenbeiträge. Deshalb werde das Rentenniveau für die jüngeren Arbeitnehmer wegen Corona "letztlich“ nach unten gehen, prophezeit der Freiburger Rentenexperte Bernd Raffelhüschen. Für die heutigen Senioren dagegen werde das Rentenniveau "durch die politischen Fehler, die man in der Vergangenheit begangen hat, sogar steigen“. Raffelhüschen warnte davor, mit Angst statt Zuversicht in die Zukunft zu schauen. "Unsere Eltern haben das Wirtschaftswunder in Deutschland zustande gebracht, obwohl sie mit Tuberkulose eine viel viel schlimmere Krankheit am Hals hatten, als wir“, so der Rentenfachmann im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch.

STAND
AUTOR/IN