Reise ins Innere und kultureller Austausch - Begegnungen auf dem Jakobsweg

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (28 MB | MP3)

Blasen an den Füßen, Schweiß auf der Stirn statt Entspannung auf der Sonnenliege. Warum nehmen sich Menschen aus ganz Europa oder auch von weiter her eine mehrwöchige Auszeit, um den Jakobsweg zu gehen? Wer pilgert begibt sich auf eine innere Reise. Doch auf dem Jakobsweg lernt man auch Menschen aus verschiedenen Kulturen und ihre individuellen Geschichten kennen. So war das auch bei den Gästen dieser Folge von SWR Aktuell Mondial. Claudia Bathe und Cüneyt Özadali sprechen mit der Spanierin Blanca Jimenz aus München, der Ladinerin Valentina Daria aus Südtirol und Martin Gottschewski von der Deutschen Jakobus Gesellschaft. Sie erzählen von ihren Erfahrungen und wie der Jakobsweg ihr Leben verändert hat.

STAND
AUTOR/IN