Neue Strategie der Bundesregierung: Moorschutz ist Klimaschutz

STAND
AUTOR/IN
Marie Gediehn

Audio herunterladen (4,9 MB | MP3)

Das Klima ist nicht nur auf der internationalen Bühne in Ägypten bei der Weltklimakonferenz COP27 Thema - auch in Berlin ging es heute darum: Das Bundeskabinett hat die Nationale Moorschutzstrategie verabschiedet. Auch das ist Klimaschutz, denn mehr als 7 Prozent des deutschen Treibhausgasausstoßes gehen auf trockengelegte Moore zurück. Den Moorexperten Jan Peters von der Naturschutzorganisation Succow-Stiftung freut die neue Strategie der Bundesregierung: "Heute ist ein guter Tag für die Moore, aber das ist auch nur ein erster Schritt", sagt er. Was die besonderen Herausforderungen beim Schutz von Mooren sind und wie es jetzt weitergehen muss, erklärt er im Gespräch mit SWR2 Aktuell-Moderatorin Marie Gediehn.

STAND
AUTOR/IN
Marie Gediehn