BSI-Kongress: Wie steht's um die Sicherheit der IT-Branche?

AUTOR/IN
Dauer

Zum 16. Mal hat das das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Forscher und Politiker nach Bonn-Bad Godesberg eingeladen, um über aktuelle Entwicklungen in der Branche zu diskutieren. Schwerpunktthemen waren Künstliche Intelligenz und Sichere Digitalisierung, aber auch die Blockchain, autonomes Fahren oder sichere Identitäten standen auf dem Programm. - SWR Aktuell-Netzagent Kai Laufen hat darüber mit dem BSI-Präsidenten Arne Schönbohm gesprochen.

AUTOR/IN
STAND