Nachhaltigkeits-Revolution: Kunden haben die Macht, etwas zu verändern

STAND
AUTOR/IN
Gerald Pinkenburg

Audio herunterladen (6,9 MB | MP3)

Jeder von uns kann etwas für den Klimaschutz tun, aber es ist oft mühsam. Etwa beim Einkaufen: Nutella schmeckt vielen, aber es ist Palmöl drin, und um die Ölpalme gewinnbringend anzubauen, wird viel Land gebraucht. In Südamerika wird dafür viel Regenwald gerodet, oft durch Abbrennen. Das ist alles andere als ökologisch. Aber wie kann man den Hersteller dazu bringen, auf Palmöl zu verzichten? Einen Brief schreiben? Oder bringt das nichts? Darüber hat SWR Aktuell Moderator Gerald Pinkenburg mit Nachhaltigkeits-Expertin Katarina Schickling gesprochen.

STAND
AUTOR/IN
Gerald Pinkenburg