Nachhaltigkeits-Expertin: Bio für alle? Das geht - wenn wir es nur wollen

STAND
AUTOR/IN
Arne Wiechern

Audio herunterladen (4,2 MB | MP3)

Bio für alle: Ist die Welt dafür wirklich zu klein, wie manche Kritiker sagen? Eindeutig nein, meint die Nachhaltigkeitsexpertin Katarina Schickling. Dafür müssten wir aber unsere Landwirtschaft umstellen - und uns selbst. Beispiel: Fleischkonsum. "Um eine tierische Nahrungskalorie zu erzeugen, muss man drei bis sieben pflanzliche Kalorien reinstecken. Es wäre also viel effektiver, wenn wir Menschen die Pflanzen selbst essen würden, anstatt sie als Tierfutter zu verwenden". Was die Politik tun müsste - und was wir selbst tun könnten, das hören Sie im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern.

STAND
AUTOR/IN
Arne Wiechern