STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Wer sich in Corona-Zeiten erfolgreich durch die Telefon-Warteschleifen für einen Impftermin gekämpft hat, auf den müsste eigentlich ein Impfstoff im entsprechenden Impfzentrum warten. Doch was ist, wenn der momentan viel diskutierte Impfstoff des Herstellers AstraZeneca wartet? "Keine Sorge!“, sagt Jan Steffen Jürgensen, Mitorganisator des Stuttgarter Impfzentrums in der Liederhalle. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderatorin Vanja Weingart hat der Arzt den Impfstoff als sehr sicher bezeichnet. Er bedauere die Verunsicherung der Menschen durch die neueste Empfehlung, den Impfstoff nicht bei unter 60-jährigen einzusetzen. Jan Steffen Jürgensen erklärte, AstraZeneca werde erfolgreich millionenfach auf der ganzen Welt eingesetzt. Der Nutzen überwiege bei weitem der Risiken. Am Osterwochende würden wie geplant tausende Menschen mit AstraZeneca geimpft.

STAND
AUTOR/IN