Marokko: Unterm grünen Halbmond füllen sich die Kirchen

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (17,7 MB | MP3)

In Marokkos Kirchen saßen jahrzehntelang nur wenige Gläubige – meist ältere, eingewandert aus Europa. Doch seit immer mehr christliche Afrikaner und Afrikanerinnen zuziehen, ändert sich dieses Bild: Die Kirchenbänke füllen sich, christliche Bräuche werden sichtbarer im Alltag.

STAND
AUTOR/IN