Malu Dreyer: 10 Jahre Ministerpräsidentin in Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
Stefan Eich

Audio herunterladen (6,2 MB | MP3)

Heute vor 10 Jahren hat die SPD-Politikerin Malu Dreyer das Amt der Ministerpräsidentin in Rheinland-Pfalz übernommen. Sie löste damit ihren Parteifreund Kurt Beck ab. Es war für Dreyer ein Jahrzehnt mit zwei gewonnenen Landtagswahlen, einem überstandenen Misstrauensvotum wegen des gescheiterten Verkaufs des Flughafens Hahn und vielen Krisen: die Flüchtlingsbewegung 2015, die Corona-Pandemie und die Flutkatastrophe im Ahrtal. Aber trotz aller Krisen ist Dreyer bei den Wählerinnen und Wählern beliebt wie selten zuvor. Wie sie das schafft, erklärt die Trierer Politikwissenschaftlerin Claudia Ritzi im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich.

STAND
AUTOR/IN
Stefan Eich