STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,5 MB | MP3)

Nachdem Frankreich die Grenzen auch für Lkw wegen der neuen Corona-Variante in Großbritannien dicht gemacht hat, fordert der Geschäftsführer des Verbands Transport und Logistik Baden-Württemberg, Andrea Marongiu, schnellstmöglich mobile Testzentren für die Lkw-Fahrer. Im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch schilderte er die Situation der Fahrer, die zurzeit in einem riesigen Stau vor dem Hafen in Dover oder auf einem Ausweichparkplatz stehen. Probleme für die Versorgung in Baden-Württemberg gebe es dadurch nicht, aber der Schaden für die Spediteure sei immens, sagte Marongiu. Er hoffe auf eine schnelle Entscheidung Frankreichs, die Grenzen für Lkw wieder zu öffnen.

STAND
AUTOR/IN