"Letzte Bootschaften" – Sulaiman Masomi über Afghanistan und seine Heimat Deutschland

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (26,8 MB | MP3)

Seit der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan spitzt sich die Lage zu. Viele befürchten das Schlimmste, wenn die Taliban davon sprechen, dass sie wieder die Scharia einführen wollen. In SWR Aktuell Mondial sprechen Susanne Babila und Mirela Delic mit dem deutsch-afghanischen Rapper und Buchautor Sulaiman Masomi, der in den frühen 80er Jahren mit seiner Familie aus Kabul nach Nordrhein-Westfalen geflohen ist. Wie geht es seinen Familienangehörigen in Afghanistan? Ist ihm das Land seiner Eltern fremd und warum fühlt er sich in Deutschland zuhause?

STAND
AUTOR/IN