"Leistung macht Schule": Rheinland-Pfalz erweitert Programm für Begabtenförderung

Stand
AUTOR/IN
Arne Wiechern

Audio herunterladen (3,7 MB | MP3)

Aus jedem Schüler, aus jeder Schülerin das Beste rausholen - darum geht es in dem von Bund und Ländern aufgelegten Programm "Leistung macht Schule". Es soll besonders begabte Schülerinnen und Schüler fördern. An der ersten Phase haben 17 rheinland-pfälzische Schulen teilgenommen. Nun will Stefanie Hubig (SPD), Bildungsministerin in Rheinland-Pfalz, die zweite Phase mit mehr als 30 Schulen starten. Bei der ersten Phase war bereits die "Realschule plus" in Birkenfeld dabei gewesen. Rektorin Sigrid Schöpfer erklärt im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern, worum es bei dem Programm geht: zum Beispiel statt Leistungsmaximierung in der Schule Vernetzung mit außerschulischen Angeboten, um die Potenziale der Schülerinnen und Schüler voll auszuschöpfen.

Stand
AUTOR/IN
Arne Wiechern