STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (7,7 MB | MP3)

Der Süden der USA wird langsam aber sicher unbewohnbar. Steigende Meeresspiegel, Landabsenkungen, immer mehr Wirbelstürme und Meeresverschmutzungen führen dazu, dass immer mehr Menschen abwandern. Doch es gibt auch die, die versuchen, etwas dagegen zu unternehmen - und die hat unsere Korrespondentin Claudia Sarre im Mississippi-Delta getroffen.

STAND
AUTOR/IN