KSC-Spielerin Selina Häfele: Deutsche Fußballfrauen haben gute Chancen aufs Finale

STAND
AUTOR/IN
Arne Wiechern

Audio herunterladen (3,1 MB | MP3)

Die deutschen Fußballfrauen spielen heute Abend gegen Frankreich um den Einzug ins Endspiel der WM. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat ein Top-Halbfinale versprochen: "Wir werden alles reinwerfen, was wir haben". Das sieht auch die Mittelfeldspielerin Selina Häfele vom Karlsruher SC so. "Ich denke die deutsche Mannschaft hat gute Chancen, ins Finale einzuziehen. Mit Frankreich haben wir einen guten Gegner - das wird auch richtig zur Sache gehen", sagte Häfele im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Arne Wiechern. Welche Strategien sie als optimal sieht, und auf welches Ergebnis sie tippt, hören Sie im Interview.

STAND
AUTOR/IN
Arne Wiechern