Kostbare Tropfen – von der Kraft des Wassers

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (17,8 MB | MP3)

Unser Körper besteht zu 50 bis 80 Prozent aus Wasser, je nachdem, wie alt wir sind. Der Großteil davon steckt in den Körperzellen. Um die Vorräte aufzufüllen, ist es wichtig, dass wir ausreichend trinken. Doch Wasser wird rar. Bäche und Seen trocknen aus. Gleichzeitig verbrauchen wir Unmengen in der Industrie, zum Waschen, auf der Toilette. Damit der Lebensquell nicht versiegt, müssten wir handeln. Damit er uns nicht überflutet, müssen wir vorsorgen. Wie kostbar, wie gefährdet und gefährlich Wasser ist, darum geht es in SWR Aktuell Kontext.

STAND
AUTOR/IN