STAND
AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:40 Uhr
Sender
SWR Aktuell

Die chinesische Sonderverwaltungsregion Hongkong erlebt dieser Tage die schwerste politische Krise seit ihrer Gründung Mitte 1997. Damals übergab die frühere Kolonialmacht Großbritannien Hongkong an die Volksrepublik China. Das damals vereinbarte Prinzip "Ein Land, zwei Systeme" wird von der Staats- und Parteiführung in Peking zunehmend aufgeweicht. Dagegen regt sich nun schon seit knapp drei Monaten massiver Protest: meistens friedlich, oft aber auch gewaltsam. Eine Lösung der festgefahrenen Situation ist nicht in Sicht. Einig sind sich aber fast alle: Die Zukunft Hongkongs wird in Peking entschieden. Für SWR Aktuell Kontext berichtet China-Korrespondent Steffen Wurzel über eine Weltstadt im Protest-Modus.

STAND
AUTOR/IN