Unterwegs in Libyen - Alltag in einem gescheiterten Staat

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:40 Uhr
Sender
SWR Aktuell

Nach dem Sturz von Libyens Langzeitdiktator Muammar al-Gaddafi 2011 versinkt das Land im Chaos. Es gibt zwar eine international anerkannte Regierung, aber das Leben wird von den Milizen bestimmt, die sich gegenseitig bekämpfen. Überfälle, Entführungen und Gewalt auf den Straßen sind alltäglich. An eine funktionierende Wirtschaft ist nicht zu denken. Die Inflation frisst das Geld auf. Inzwischen rückt General Chalifa Haftar auf Tripolis vor. Das macht die Situation nicht einfacher. Unsere Korrespondentin Anne Allmeling zu den Hintergründen.

AUTOR/IN
STAND