Rechts, radikal, erfolgreich – warum die AfD in Ostdeutschland zulegt

AUTOR/IN
Dauer

Nach der Wahl ist vor der Wahl - das gilt ganz besonders für das Jahr 2019. Denn im Herbst wird in drei Bundesländern im Osten Deutschlands gewählt: am 1. September in Brandenburg und in Sachsen, und am 27. Oktober in Thüringen. Die Europa- und die Kommunalwahlen am Wochenende gelten dafür als Gradmesser. Das herausstechende Merkmal ist: in allen drei Ländern hat die AfD zweistellig hinzugewonnen - und zwar gleichgültig ob bei den Europa- oder den Kommunalwahlen. Rechts, radikal, erfolgreich - warum die AfD in Ostdeutschland zulegt. Ein SWR Aktuell Kontext von Max Waibel

AUTOR/IN
STAND