Die China Cables - Wie die kommunistische Partei Chinas die Uiguren unterdrückt

AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:40 Uhr
Sender
SWR Aktuell

Was lange Zeit nur vermutet wurde, hat sich zur Gewissheit verdichtet. China hat hunderttausende Mitglieder der Uiguren, einer muslimischen Minderheit, in Lager gesperrt. Das geht aus Papieren eines Internationalen Netzwerks Investigativer Journalisten hervor, die geleakt wurden. Innerhalb der ARD waren NDR und WDR an der Auswertung beteiligt. Das Ausmaß an Menschenrechtsverletzungen hat international heftige Reaktionen ausgelöst. Deutsche Menschenrechtsaktivisten und Bundestagsabgeordnete fordern die deutsche Regierung auf zu handeln, notfalls Wirtschaftskontakte einzufrieren und Sanktionen zu verhängen. Die chinesische Führung weist alle Vorwürfe zurück und spricht von Propaganda gegen China. Die China Cables - Wie die kommunistische Partei Chinas die Uiguren unterdrückt. Ein SWR Aktuell Kontext von Christine Adelhardt, Philipp Eckstein, Jan Lukas Strozyk und Benedikt Strunz.

AUTOR/IN
STAND