STAND
AUTOR/IN
Gelbe Säcke für Plastikmüll liegen auf einem Gehweg an einen Baum gelehnt. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / Daniel Karmann / dpa)

Unser Wohlstand schafft hohe Müllberge. Zwei Milliarden Tonnen pro Jahr, sagt die Weltbank. Tendenz: stark steigend. Das bringt erhebliche Umweltprobleme mit sich. Ist auch der Glaube an ein funktionierendes Recyclingsystem schuld, dass wir so viel Verpackungsmüll produzieren? Werner und Tobi diskutieren: Wie können wir die Recyclingquote steigern? Welche Rolle spielen wir als Verbraucher? Weshalb exportiert Deutschland Müll? Wie schaffen wir es, Plastik von den Flüssen und Meeren fernzuhalten?

STAND
AUTOR/IN