STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (13,9 MB | MP3)

Bund und Länder beraten über die Impfreihenfolge – besonders darüber, ob Lehrer und Erzieher wegen erhöhter Infektionsgefahren mit dem Corona-Virus vorgezogen werden sollten. Um das Thema Impfen geht es heute auch in einer Videokonferenz mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Dabei soll thematisiert werden, wie auch arme Länder mit dem Corona-Impfstoff versorgt werden können. Grundschulen und Kitas sollen ab heute wieder in den Regelbetrieb gehen, aber nicht alle Kommunen machen dabei mit. Die Kreise Germersheim, Birkenfeld und Cochem-Zell werden noch nicht öffnen, da es vermehrt Infektionsfälle mit der Corona-Mutation gab. Im Atomstreit mit dem Iran hat die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) nach eigenen Angaben eine Übergangslösung mit Teheran gefunden. Dadurch können Kontrollen der IAEA fortgesetzt werden.

STAND
AUTOR/IN