STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (11,3 MB | MP3)

Der Nutzen des Corona-Impfstoffs AstraZeneca ist höher zu bewerten als das Risiko. Das ist die Einschätzung der EU-Arzneimittelbehörde (EMA), die weiterhin keine Einschränkungen empfiehlt. Doch von einem einheitlichen Vorgehen im Umgang mit dem Vakzin sind die EU-Länder weit entfernt. Das wurde nach der Videokonferenz der Gesundheitsminister deutlich. Österreich folgt der EMA-Empfehlung. Deutschland bleibt dabei und verabreicht den Impfstoff von AstraZeneca nur noch an Menschen über 60. Abseits von Corona muss der FC Bayern München um die Titelverteidigung in der Champions League bangen. Nach einem 2:3 im Hinspiel des Viertelfinals gegen den letztjährigen Finalgegner Paris Saint-Germain bemühen die Münchner den Blick nach vorne. "Wir wollen ins Halbfinale, daran ändert auch dieses Ergebnis nichts", erklärte der entschlossene Bayern-Trainer Hansi Flick.

STAND
AUTOR/IN