Info-Date am Morgen: Oberster Gerichtshof der USA erlaubt umstrittenes Einwanderungsgesetz und Bahn tagt zu Stuttgart 21

Stand
AUTOR/IN
Jenny Beyen
ONLINEFASSUNG
Moritz Braun

Audio herunterladen (14,5 MB | MP3)

Der Oberste Gerichtshof der USA hat das umstrittene Einwanderungsgesetz im Bundesstaat Texas gebilligt. Die Polizei kann damit ab sofort illegale Migranten festnehmen und ausweisen. Bislang durften das nur die Bundesbehörden. Das Weiße Haus nannte die Gerichtsentscheidung verfassungswidrig.

Starttermin von Stuttgart 21 könnte sich verschieben

Seit Wochen fordern Politiker und Kritiker die Bahn auf, Klarheit darüber zu schaffen, wann Stuttgart 21 in Betrieb gehen wird. Klar ist inzwischen: Die geplante Inbetriebnahme im Dezember 2025 ist nicht mehr zu schaffen. Zwei Optionen dürften zur Diskussion stehen: Eine komplette Verschiebung der Inbetriebnahme um ein oder mehrere Jahre oder eine Teileröffnung des Tiefbahnhofs.

Stand
AUTOR/IN
Jenny Beyen
ONLINEFASSUNG
Moritz Braun