STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (10 MB | MP3)

Bisher waren die Inzidenzwerte zur Corona-Lage die Zahlen, auf die es ankam. Wann müssen die Zügel angezogen, wann können sie gelockert werden? Die Werte, die das Robert-Koch-Institut da allmorgendlich herausgibt, geben an, wie viele Neuinfektionen es – gemessen an einer (fiktiven) Zahl von 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen – gibt. Das führte vor allem immer in den Orten zur Verwirrung, die gar nicht so groß sind, sich aber plötzlich mit astronomisch hohen Inzidenzwerten konfrontiert sehen, weil sich – zum Beispiel in einem Häuserblock plötzlich mehrere Menschen infiziert haben. Die Bundesregierung will zwar weiterhin auch auf die Inzidenz schauen, aber verstärkt eher darauf, wie viele Menschen mit Corona-Symptomen in Krankenhäuser eingeliefert werden, sagte Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU).
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist auf Abschiedstour. Heute beim britischen Premierminister Boris Johnson. Zu Beratungen trifft sie sich auf dessen Landsitz Chequers. Heute Abend dann wird sie von der Queen empfangen - auf Schloss Windsor. Regierungssprecher Steffen Seibert hat gesagt, das Treffen mit der 95-jährigen Königin sei für Merkel eine Ehre, über die sie sich sehr freue.

STAND
AUTOR/IN