Info-Date am Abend: Ministerin Lambrecht verteidigt Panzerhaubitzen-Lieferung - Drogenhandel in Europa nimmt weiter zu

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (9,8 MB | MP3)

Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) steht hinter der geplanten Lieferung von sieben Panzerhaubitzen aus Deutschland an die Ukraine. Bei ihrem Besuch deutscher Soldaten in der Slowakei sagte Lambrecht, die Anzahl sei militärisch sinnvoll und ausgewogen. Die Geräte stammten aus Instandsetzungen und würden der Bundeswehr nicht fehlen.
Der Handel mit Kokain und synthetischen Drogen nimmt in Europa immer mehr zu. Das hat die Polizeibehörde Europol mitgeteilt. Demnach arbeiten europäische und internationale Drogenbanden zunehmend eng zusammen. In diesem Jahr wurden in Europa nach Angaben von Europol mehr als 240 Tonnen Kokain aus dem Verkehr gezogen - mehr als im bisherigen Rekordjahr 2020.

STAND
AUTOR/IN