Info-Date am Abend: Innenminister wollen strengere Corona-Kontrollen und Kühnert vielleicht bald neuer SPD-Generalsekretär

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (9,7 MB | MP3)

Nach der Einigung von Bund und Ländern auf strengere Corona-Schutzmaßnahmen gestern haben die Innenminister strengere Kontrollen angekündigt. Der baden-württembergische Ressortchef Thomas Strobl (CDU) sagte nach einem Treffen mit seinen Kollegen in Stuttgart, es seien schärfere Regeln sowie eine strengere Überwachung nötig.

Kevin Kühnert ist als neuer SPD-Generalsekretär nominiert worden. Die Parteispitze hat den früheren Juso-Chef und Parteirebellen als Nachfolger von Lars Klingbeil vorgeschlagen. Dieser will an der Seite der bisherigen Vorsitzenden Saskia Esken Co-Parteichef werden. Kevin Kühnert gilt als enger Vertrauter Klingbeils.

STAND
AUTOR/IN