Info-Date am Abend: Krankenhausreform bleibt umstritten ++ Stromtrassen im Neckar-Odenwaldkreis geplant

Stand
AUTOR/IN
Florian Zelt

Audio herunterladen (9,8 MB | MP3)

Die Krankenhausreform von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) ist vom Bundeskabinett auf den Weg gebracht worden und wird als nächstes im Bundestag beraten. Lauterbach sagte heute, ihm gehe es darum, den wirtschaftlichen Druck von den Kliniken zu nehmen. Die sogenannten Fallpauschalen sollen ersetzt werden durch ein System, in dem Kliniken Geld bekommen, damit sie ausreichend Personal oder bestimmte medizinische Geräte bereithalten. Außerdem sollen nicht mehr alle Kliniken alles anbieten, sondern es sollen mehr Spezialisierungen her.

Stromtrassen im Neckar-Odenwaldkreis geplant

Gleich mehrere Strom-Autobahnen sollen künftig durch den Neckar-Odenwaldkreis führen. Bislang ist zwar eine unterirdische Trassen-Führung geplant, jetzt aber wirbt Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) für eine oberirdische Variante. Das spare Zeit und Geld, so der Stuttgarter Regierungschef. Erste Reaktionen zeigen Zuspruch aus dem Neckar-Odenwaldkreis.

Stand
AUTOR/IN
Florian Zelt