Impfen zwischen Betonmischern und Kränen: Bau-Betriebsärzte im Corona-Einsatz

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,6 MB | MP3)

Seit dem 7. Juni endlich dürfen auch Betriebsärztinnen und Betriebsärzte gegen Corona impfen. So wollte die Politik den "Impf-Turbo zünden". Allerdings wurde das Angebot nicht so angenommen wie erhofft, die Nachfrage von noch ungeimpften Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist gering. Wie das in der Baubranche aussieht, das hat Thomas Möller, Hauptgeschäftsführer der Bauwirtschaft Baden-Württemberg, im Gespräch mit SWR-Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch erklärt.

STAND
AUTOR/IN