STAND
AUTOR/IN
Omid Nouripour, Bündnis 90Die Grünen (Foto: dpa Bildfunk, Britta Pedersen/ZB/dpa)

Es war ein Coup des französischen Präsidenten Emmanuel Macron: Gestern war plötzlich der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif in Biarritz beim G7-Gipfel der führenden Industrienationen im französischen Badeort Biarritz aufgetaucht. In dem Gespräch ging es um das Atomabkommen mit dem Iran, das von den USA aufgekündigt worden war. Über den überraschenden Besuch des iranischen Außenministers in Biarritz hat SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch mit dem außenpolitischen Sprecher der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Omid Nouripour, gesprochen.

STAND
AUTOR/IN