WerteUnion: „Kurswechsel in der Partei muss jetzt eingeleitet werden“

AUTOR/IN
SWR Aktuell, Logo (Foto: SWR, SWR)

Der Vorsitzende der konservativen WerteUnion, Alexander Mitsch (CDU), fordert vor der Klausurtagung des CDU-Bundesvorstands vor allem bei Migration und Rente einen Kurswechsel. Innerhalb der Konservativen in der CDU brodele es immer noch gewaltig und die Mehrheit der Delegierten des letzten Parteitags in Hamburg wolle weiterhin einen Kurswechsel. Im Radioprogramm SWR Aktuell sagte Mitsch: „Dieser Kurswechsel muss jetzt eingeleitet werden und deshalb erwarte ich von der Klausurtagung auch, dass ein Maßnahmen- und Zeitplan erstellt wird, wie die dringenden Themen angegangen werden, für die auch Herr Merz stand.“ Dazu gehörten unter anderem die Entlastung von Abgaben und Steuern, aber auch das Thema Migration. SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch im Gespräch mit Alexander Mitsch.

AUTOR/IN
STAND