Verkehrsexperte Eisenkopf: Billigtickets führen zu Bahn-Problemen

AUTOR/IN
SWR Aktuell, Logo (Foto: SWR, SWR)

Die von der Bahn angebotenen "Lockangebote" mit preiswerten Tickets führen zu den Schwierigkeiten bei der Bahn. Dieser Ansicht ist der Verkehrsexperte der Zeppelin Hochschule Friedrichshafen, Professor Alexander Eisenkopf. In SWR Aktuell sagte er angesichts des jüngsten Fahrgastrekords: "Man ist auf einem Billigticket unterwegs, die Bahn ist ein Billiganbieter, so produziert man nur Chaos." Dagmar Freudenreich hat mit Alexander Eisenkopf gesprochen.

AUTOR/IN
STAND