Stau-Rekord 2018 in BW: Grün-Schwarz will auch auf dem Land investieren

AUTOR/IN
SWR Aktuell, Logo (Foto: SWR, SWR)

Mit Blick auf den Stau-Rekord 2018 hat der baden-württembergische Landtagsabgeordnete und Verkehrsexperte der CDU, Thomas Dörflinger, Investitionen in die Infrastruktur angekündigt. Im Radioprogramm SWR Aktuell sagte er: „Es wird in die Elektrifizierung der Bahnen investiert, wir bauen den ÖPNV aus und stellen dort mehr Gelder zur Verfügung auch was Busverkehr im ländlichen Raum angeht.“ Außerdem habe man das neue Baden-Württemberg-Ticket eingeführt. Mit diesem einen Ticket könne man Busse und Bahnen im ganzen Land nutzen. SWR Aktuell Moderator im Gespräch mit Thomas Dörflinger.

AUTOR/IN
STAND