Spendenskandal: SPD-Politiker Kahrs fordert, dass Verfassungsschutz Gesamt-AfD beobachtet

AUTOR/IN
SWR Aktuell, Logo (Foto: SWR, SWR)

Der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Kahrs, fordert im AfD-Spendenskandal den Verfassungsschutz auf, die Gesamtpartei zu beobachten: "In Teilen werden sie schon beobachtet und es ist Zeit, dass die AfD als Ganzes jetzt beobachtet wird, damit man das ausleuchtet", sagte Kahrs in SWR Aktuell. Die Erklärung der AfD, es handle sich um eine Überweisung, mit der ein Unbekannter der AfD gezielt habe schaden wollen, nimmt er der Partei nicht ab. Warum, begründet Kahrs im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich.

AUTOR/IN
STAND