Safer Internet Day: Cyber-Psychologin fordert bei Facebook & Co. "Verständnis zeigen für das, was Kinder und Jugendliche da tun"

AUTOR/IN
SWR Aktuell, Logo (Foto: SWR, SWR)

Der Safer Internet Day beschäftigt sich heute in über 140 Ländern mit einem besseren Internet vor allem für Kinder und Jugendliche – auch in Sozialen Netzwerken. Die Sozialpsychologin Catarina Katzer, Leiterin des Kölner Instituts für Cyberpsychologie und Medienethik, plädiert für einen Dialog zwischen Eltern und Kindern von Anfang an. Dabei müssten Eltern aber zunächst auch verstehen: "Warum brauchen Kinder und Jugendliche das? Das heißt also, Verständnis zeigen für das, was Kinder und Jugendliche da tun. Dann öffnen sie sich auch den Eltern gegenüber", empfiehlt sie in SWR Aktuell im Gespräch mit Andreas Böhnisch.

AUTOR/IN
STAND