Grünen Parteichefin Annalena Baerbock bleibt bei Facebook und Twitter

AUTOR/IN
SWR Aktuell, Logo (Foto: SWR, SWR)

Die Parteichefin von Bündnis 90/Die Grünen, Annalena Baerbock, will dem Beispiel ihres Co-Vorsitzenden, Robert Habeck, nicht folgen. Sie will ihre Konten bei Twitter und Facebook nicht schließen. Zur Begründung führte sie in SWR Aktuell an, die sozialen Medien seien eine Form von Kommunikation mit vielen Menschen in unserer Gesellschaft. Astrid Meisoll hat mit Annalena Baerbock gesprochen.

AUTOR/IN
STAND