Grünen-Außenpolitiker Nouripour zum US-Abzug aus Syrien: "Situation im Land ist hochdramatisch“

AUTOR/IN
SWR Aktuell, Logo (Foto: SWR, SWR)

Der außenpolitische Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen, Omid Nouripour, hat den angekündigten Abzug der US-Truppen aus Syrien kritisiert. In SWR Aktuell sagte Nouripour, die Lage sei nach dem Abzug der amerikanischen Soldaten nicht nur in den syrischen Kurdengebieten im Norden problematisch: "Wir reden ja auch über eine hochdramatische Situation im Süden des Landes. Die Amerikaner haben bislang eine zentrale Rolle dabei gespielt, die Iraner davon abzuhalten, direkt an die israelische Grenze zu gelangen. Wenn die Amerikaner dann weg sind, wird es auch im Süden hochdramatisch."

AUTOR/IN
STAND