Gesundheitspoltische Sprecher der SPD Lauterbach: "Wir brauchen generelle Impfpflicht in Deutschland"

AUTOR/IN
SWR Aktuell, Logo (Foto: SWR, SWR)

Vor Jahren dachten wir noch, dass bis 2020 niemand mehr an Masern erkranken würde. Nun gibt es aber eine neue Studie vom Kinderhilfswerk UNICEF. Darin heißt es, dass sich Masern in 98 Ländern der Welt wieder stärker ausgebreitet haben.Vor allem für Kinder besteht ein Ansteckungsrisiko, auch weil sich immer weniger Menschen impfen lassen. Sollte es eine Impfflicht gegen Masern geben? Das hat Arne Wiechern Karl Lauterbach gefragt. Er ist gesundheitspolitischer Sprecher der SPD und Arzt.

AUTOR/IN
STAND