Fluglotsen-Gewerkschaft warnt vor Verspätungen: "Jetzt erntet man, was man gesät hat"

AUTOR/IN
SWR Aktuell, Logo (Foto: SWR, SWR)

In gut drei Wochen ist Ostern, viele Menschen fliegen in den Urlaub. Das war im vergangenen Jahr für etliche Passagiere kein Vergnügen – denn im Sommer 2018 gab es viele Verspätungen und Flug-Ausfälle. Das soll sich nicht wiederholen. Deshalb findet in Hamburg heute ein Spitzentreffen der Luftfahrtbranche statt: mit der Deutschen Flugsicherung, mit den Airlines, mit Vertretern der Flughäfen und mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer von der CSU. - Matthias Maas ist Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF). SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich im Gespräch mit Matthias Maas.

AUTOR/IN
STAND